Hunsrück – über Traumschleifen und Geierlay

Der Weitwanderweg Saar-Hunsrück-Steig führt von der Mosel durch den Naturpark Saar-Hunsrück bis ins Mittelrheintal. Sein beeindruckendes Wanderangebot wird durch ausgezeichnete Premiumwege, genannt "Traumschleifen", entlang des Steigs ergänzt. Hohe Qualitätsstandards und abwechslungsreiche Landschaften mit sanften Hügeln, tief eingeschnittenen Tälern und spektakulären Felskulissen sowie historische Sehenswürdigkeiten gaben ihnen diesen Namen. Doch davon überzeugen wir uns selbst! Auf uns warten außerdem ein gemütliches Hotel und die Hängeseilbrücke Geierlay, die schönste ihrer Art in Deutschland.

Besonderer Blickwinkel

Der Naturpark Saar-Hunsrück begeistert mit seinen sattgrünen Wiesen, klaren Flüssen und Bächen, sowie Talsperren und Seen. In den vielen Wäldern findet man neben den gängigen Waldbewohnern auch die Wildkatze und den Schwarzstorch. Diese sind in Deutschland selten geworden und unterliegen einem besonderen Artenschutz. Insbesondere der, sich im Naturpark befindende, Nationalpark Hunsrück-Hochland ist ein Hauptverbreitungsgebiet dieser bedrohten Tierarten. Die „Natur, Natur sein lassen“ gilt im Nationalpark als Leitsatz. Verschiedene Schutzzonen ermöglichen rücksichtsvolle Umweltbeobachtungen und dienen der naturkundlichen Bildung. Naturparks hingegen bieten umfassendere Angebote, die der lokalen Bevölkerung helfen sich mit ihrer Region zu identifizieren.
Gemeinsam schaffen Naturparks und Nationalparks somit eine Verbindung von Natur und Kultur.

Wenn Sie sich für diese Reise interessieren, dann schreiben Sie uns:

10-20 8t 2h deutsch

Reiseverlauf

Für mehr Details klicken Sie auf einen Reiseverlauf.

1.Tag Anreise nach Idar-Oberstein :

2.Tag Traumschleife Köhlerpfad :

3.Tag Nohener Naheschleife :

4.Tag Traumschleife Mittelalterpfad :

5.Tag Tag zur freien Verfügung :

6.Tag Kleines Abenteuer :

7.Tag Traumschleife Hahnenbachtal :

8.Tag Individuelle Heimreise ... :

Termine und Preise

01.05.2021 - 08.05.2021 725,-€ im DZ
05.06.2021 - 12.06.2021 725,-€ im DZ
10.07.2021 - 17.07.2021 725,-€ im DZ
04.09.2021 - 11.09.2021 725,-€ im DZ
02.10.2021 - 09.10.2021 725,-€ im DZ

Leistungen

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche/WC
  • Halbpension
  • Transfers laut Programm
  • Programm wie beschrieben
  • Lokale Führung im Dorf Herrstein
  • Immer für dich da: qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Fragen und Antworten

Es gibt noch keine häufig gestellten Fragen.

Diese Reisen könnte Sie auch interessieren

Radreise an der Unstrut: Von Mühlhausen nach Naumburg

Der Unstrut-Radweg schlängelt sich durch Sachsen-Anhalt und Thüringen, sodass Sie am Wegesrand zahlreiche Einblicke in die Historie und Kultur Mitteldeutschlands gewinnen können. Auf Ihrer Radreise lernen Sie die Stadt der Türme Mühlhausen, die Kur- und Gartenstadt Bad Langensalza, ehrwührdige Burgen, Nebra und dessen ...

ab 649,00€
#Radreise

2

7t

0h

Wattenmeer/ Nordsee - Bogenschießen, Yoga, Pilates, Qi Gong

Das Hotel liegt eingebettet in einem wunderschönen, weitläufigen Park, ca. 800 Meter vom Deich zum Wattenmeer entfernt. Die gemütliche Hotelbar, der große Wintergarten sowie herrliche Terrassen im Freien laden zum Verweilen ein. Kleine Teiche zwischen den einzelnen Häusern geben der Anlage einen besonderen Reiz. Der alte Baumbestand ...

ab 949,00€
#Kloster & Hobby
#Gesundheit

4-20

8t

0h

Resilienztage in Thüringen

Impulskuren helfen den Gästen durch intensive fachliche Betreuung "Wir halten die Hygiene- und Abstandsregelungen stets ein und achten darauf, dass Sie intensiv Ihre Gesundheit stärken. Dazu wird es nach einem ärztlichen Aufnahmegespräch einen individuellen Behandlungsplan geben, den wir mit Ihnen nach Ihren Bedürfnissen und ...

ab 445,00€
#Gesundheit

2

4t

0h